Impressum und Datenschutzerklärung

„Gesundheit in Südtirol“ ist eine gemeinsame Recruiting-Kampagne des Südtiroler Sanitätsbetriebes und der PEOMED AG. Aufgrund der unterschiedlichen Rahmenbedingungen zwischen der Region Südtirol und Deutschland hat der Südtiroler Sanitätsbetrieb die PEOMED AG mit der professionellen und partnerschaftlichen Begleitung deutschsprachiger Ärztinnen und Ärzte für den Bewerbungsprozess beauftragt.

Inhaber/Seitenbetreiber

PEOMED AG | Katharinenstraße 17 | 10711 Berlin
Fon: +49 (0)30 32 666 125 0
info@peomed.de

Vertreten durch Dr. Hans-Peter Schlaudt, Vorstand

Dirk Fischlein, Aufsichtsratsvorsitzender
HRB 156673 B, Amtsgericht Charlottenburg
Ust-ID-Nr. ID DE293553872

Haftungsausschluss

Eine korrekte und sorgfältige Bereitstellung von Informationen war bei der Erstellung dieser Seite sehr wichtig. Gleichwohl es möglich ist, dass Fehler auftreten können. Ferner möchten wir darauf hinweisen, dass die Informationen von allgemeiner Art sind, die nicht auf etwaige besondere Bedürfnisse im Einzelfalle abgestimmt sind. Wir übernehmen keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Dies gilt auch für Informationen auf verlinkten Websites. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass der Ersteller eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das Gericht – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Aus diesem Grund distanzieren wir uns hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zurzeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrechte:

Für die Inhalte, Bilder, Texte, Sounds etc. dieser Website besteht Urheberrecht (alle Rechte bleiben vorbehalten). Ohne vorherige schriftliche Zustimmung dürfen keine Angaben auf der Website, insbesondere keine Texte, Bilder oder Sound, vervielfältigt, verbreitet, öffentlich ausgestellt oder auf sonstige Weise verwertet werden.

Bildquellen
Startseiten-Motiv Mediziner und Hintergrundvideo: fotolia.de
Foto: RadfahrerInnen (Marketinggesellschaft Meran (MGM) / Tourismusverein Schenna – Fotograf Michael Müller)
Foto: Familie rudert (IDM Südtirol/Alessandro Trovati)
Foto: Seiser Alm (IDM Südtirol/Clemens Zahn)

© SMG – Südtirol Marketing

Konzeptionelle Begleitung
JOMEC GmbH
Katharinenstraße 17
10711 Berlin

Tel: (+49) 030 32 66 612-40
Fax: (+49) 030 32 66 612-49
E-Mail: info@JOMEC.de
WWW: http://jomec.de

Technik und Gestaltung
AgenturWebfox GmbH
Full-Service und Internetagentur
Einsteinufer 63
10587 Berlin
Tel: (+49) 030 25 20 998-50
Fax: (+49) 030 81 87 87 05
E-Mail: office@agentur-webfox.de
WWW: http://agentur-webfox.de

Datenschutzerklärung

Für die PEOMED AG ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten von höchster Priorität. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der neu geltenden Datenschutzgrundverordnung haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie wir vor dem Hintergrund der geltenden Datenschutzregelungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung, mit Ihren personenbezogenen Daten für unsere Personaldienstleistungen umgehen, wie wir diese nutzen und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

Wir halten uns an die gesetzlichen und datenschutzrechtlichen Vorgaben. Die Mitteilung Ihrer persönlichen Daten ist stets freiwillig, jedoch ist diese für den Bewerbungsprozess bzw. zur Durchführung unserer Personaldienstleitungen notwendig. Ohne die Mitteilung Ihrer Daten können wir diese nicht für Bewerbungs- und Vermittlungs- und andere Prozesse im Rahmen unserer Personaldienstleitungen berücksichtigen.

Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung

Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Dienstleistungen Ihnen und unseren Kunden gegenüber wahrnehmen zu können und beschränken uns dabei auf die Daten, die zur Aufgabenerfüllung unserer Personaldienstleistungsangebote notwendig sind.

Neben der Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen unserer Personaldienstleistungen zur Verfügung stellen, erfassen wir auch Daten, die wir in Karrierenetzwerken öffentlich einsehen können. Dies dient vor allem dem Zweck, dass wir Sie für interessanten Stellenangebote kontaktieren können.

Auch von unseren Kundenunternehmen und Auftraggebern müssen wir bestimmte Daten zur Ausführung unserer Personaldienstleitungsangebote erfassen und verarbeiten. Die Kundendaten werden nur in einem für die Erfüllung unserer Leistungen notwenigem Umfang erfasst und beziehen sich auf das Unternehmen sowie zugehörige Mitarbeiter, damit wir unsere Leistungen entsprechend erbringen können. Dazu gehören im Regelfall die Kontaktdaten der jeweiligen Unternehmen sowie die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner im Unternehmen.

Die Mitteilung Ihrer Daten an uns kann durch den angegebenen Kontakt auf unserer Website per E-Mail oder postalisch erfolgen. Sie garantieren die Richtigkeit Ihrer Daten und Angaben und setzten die PEOMED unverzüglich in Kenntnis, sollten Änderungen eintreten.

Wir bieten unseren Kandidaten an, dass wir Ihre Kontakt- und Bewerbungsdaten in unserer Bewerberdatenbank speichern, um Sie bei passenden Stellenangeboten unabhängig von einer Bewerbung erneut zu kontaktieren und Sie mit Informationen im Rahmens eines Newsletters versorgen zu können. Der Aufnahme in unsere Bewerberdatenbank können Sie mit Einreichen unserer Einwilligungserklärung zur Aufnahme in die Bewerberdatenbank der PEOMED AG zustimmen. Wenn Sie Teil unserer Bewerberdatenbank sind, werden wir Ihnen neben der Kontaktierung bei Stellenangeboten auch Informationsmaterial per Newsletter zusenden. Sie haben immer die Möglichkeit, ohne Angabe von Gründen, der Einwilligung zur Aufnahme in unsere Bewerberdatenbank zu widersprechen oder zu fordern, dass wir Ihre Daten aus unserer Bewerberdatenbank löschen oder/und unseren Newsletter abzubestellen.

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt durch die Mitarbeiter der PEOMED AG. Im Rahmen unserer Personaldienstleitungen werden Ihre Daten entsprechend Ihrer Bewerbung bzw. unserer Vermittlungs- und anderen Personaldienstleistungen unseren Kunden zur Verfügung gestellt. Dies dient dem Zweck, Sie bei einem potentiellen Arbeitgeber vorzustellen woraus sich ggfs. ein Beschäftigungsverhältnis entwickeln kann bzw. dem Zweck, dass wir unsere Personaldienstleistungsaufträge durchführen können.

Mit Zusendung Ihrer Unterlagen willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein und erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen unserer Personaldienstleitungsangebote an die entsprechenden Stellen übermitteln. Eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur wenn sie zuvor ihre Einwilligung erteilt haben.
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sind wir stets darauf bedacht, unsere Angebote und Verträge mit unseren Kunden zur Durchführung der entsprechenden Personaldienstleistung so zu gestalten, dass diese die Vertraulichkeit bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten einhalten müssen und Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben dürfen sowie die datenschutzrechtlichen Regeln einhalten.

Bezüglich der Dauer der Datenspeicherung und der Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten halten wir uns an die gesetzlichen Bestimmungen. Ausnahmen bestehen, wenn Sie eingewilligt haben, in unsere Bewerberdatenbank aufgenommen zu werden, wenn wir Ihre Daten zur Auftragserfüllung benötigen oder, wenn wir aufgrund bestimmter Vorschriften oder gesetzlicher Rahmenbedingungen dazu verpflichtet sind, Ihre Daten länger zu speichern.

Beachten Sie bitte, dass wir im Rahmen unserer Vermittlungsaufträge zu Dokumentations- und Nachweiszwecken unseren Kunden gegenüber Ihre Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Adresse, Telefon/Handynummer, E-Mailadresse) sowie Ihre Berufsbezeichnung für einen Zweitraum von 2 Jahren nach Abschluss unserer entsprechenden Personaldienstleistung aufbewahren. Sie können dem jederzeit widersprechen, kontaktieren Sie uns dazu bitte.

Ihre Bewerbung und ihr Bewerberprofil im Rahmen der Bewerberdatenbank werden nicht maschinell geprüft. Die Bewerbungsdaten werden durch Mitarbeiter unseres Unternehmens gesichtet und geprüft. Alle mit der Bearbeitung beauftragten Personen sind gesondert zur Verschwiegenheit verpflichte und behandeln Ihre Daten streng vertraulich.
Ihre Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Zum Zweck eines ordnungsgemäßen Betriebes behält sich die PEOMED AG den Einsatz von Dienstleistung im Rahmen sogenannter Auftragsverarbeitungen vor.

Nutzung von Google Analytics und Einsatz von Cookies:

Auf dieser Seite werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wir benötigen sie zur Lastverteilung der Server und der Erhöhung der Sicherheit unserer Anwendungen. Diese Cookies bleiben nur bis zum Ende der jeweiligen Sitzung gültig, Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie unsere Internetseite nicht im kompletten Umfang verwenden können.

Sollten Sie eine Browsererweiterung nutzen, die Werbeinhalte und Tracking-Dienste blockiert, d. h. einen so genannten Ad-Blocker bzw. Tracking-Blocker wie AdBlock Plus, uBlock Origin o.ä. oder verwenden Sie eine Privacy-Einstellung Ihres Browsers, der die Ablage unserer Cookies verhindert, respektieren wir dies selbstverständlich und unternehmen keinerlei Versuche dies zu verschleiern oder ihr Programm anderweitig in seiner Funktionsweise zu behindern. Cookies werden in diesem Fall nicht abgelegt und die Benutzung dieser Webseite wird nicht nachverfolgt. Weitere Hinweisfelder zur Verwendung von Cookies werden Ihnen jedoch aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht oder nicht korrekt angezeigt.

Sollten Sie keinen Werbe- oder Tracking-Blocker verwenden oder haben Sie keine No-Cookie-Voreinstellungen vorgenommen, sind mit der Speicherung und anonymen Auswertung der Daten aus Ihrem Besuch aber trotzdem nicht einverstanden, können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit widersprechen. Wenn Sie nachfolgend per Mausklick der Verarbeitung der Daten widersprechen, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass keinerlei Sitzungsdaten erhoben werden. Sollten Sie in Ihrem Internetbrowser Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass natürlich das Opt-Out-Cookie ebenfalls gelöscht wird. Bei einem weiteren Besuch unserer Webseite muss es daher erneut aktiviert werden.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Diese Website nutzt die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen.
Die Erfassung durch Google Analytics verhindern: Google Analytics deaktivieren

Änderung der Datenschutzgrundverordnung:
Natürlich sind Änderungen der Datenschutzgrundverordnung möglich. Eine aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung werden Sie auf unserer Website finden. Wir empfehlen Ihnen, diese aufmerksam durchzulesen.

Mit der Nutzung unserer Website und/oder unserer Personaldienstleitungen, egal ob als Kandidat, als Kunde oder Interessent, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen bezüglich unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie uns gern kontaktieren, wir stehen Ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung.

Unsere Kontaktdaten:
PEOMED AG
Katharinenstraße 17, 10711 Berlin
Tel. 030-32 666 125-0, Fax 030-32 666 124-9
E-Mail: info@PEOMED.de

Hinweis:
Zur besseren Lesbarkeit des Textes wird auf die Form geschlechtsspezifischer Nomenklatur verzichtet. Im Text sind immer beide Geschlechter gemeint, es sei denn, eine explizite Formulierung weist darauf hin.

Rechte der Nutzer

Sie haben jederzeit, ohne Angabe von Gründen, ein Recht auf Löschung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, was Sie schriftlich per E-Mail an info@peomed.de oder per Post an PEOMED AG, Katharinenstraße 176, 10711 Berlin geltend machen können.

In diesem Fall werden wir Ihren Namen in unser Verzeichnis der nicht weiter zu kontaktierenden Personen aufnehmen und Sie entsprechend nicht wieder kontaktieren. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, dann geben Sie uns dazu bitte eine Rückmeldung. Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht ihnen ein beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Sie haben das Recht Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder Erfüllung des Vertrags verarbeiten, in einem gängigen maschinenlesbaren Format sich oder einem Dritten aushändigen zu lassen.
Sofern die direkte Übertragung an einen anderen Verantwortlichen verlangt wird, erfolgt dies nur, sofern es technisch machbar ist.

Schutz:
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Diesbezüglich haben wir alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen und halten diese im Rahmen der geltenden Datenschutzregelungen ein.

Erläuterung zur Datenschutzerklärung

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb hat eine Kampagne zur Anwerbung von Ärzten/Ärztinnen gestartet, diesbezüglich werden Ihre personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (GvD. nr. 196/2003) erhoben und verarbeitet. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf alle Interessenten/Interessentinnen. Die Mitteilung der Daten ist freiwillig, jedoch ist diese für den Bewerbungsprozess notwendig.

Ihre personenbezogenen Daten werden in Digitalform behandelt und werden exklusiv zur Nutzung des Bewerbermanagementsystems sowie zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens verwendet.
Sie garantieren die Richtigkeit Ihrer Angaben.

Ihre Bewerbungsdaten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden vom Südtiroler Sanitätsbetrieb in einer Interessenten-Datenbank für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Ende des Bewerbungsprozesses (31/12/2018) gespeichert, um danach automatisch gelöscht zu werden.

Den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben ausschließlich Beauftragte der Firma PEOMED AG, die als Externe Verantwortliche für die Datenverarbeitung ernannt worden sind, sowie die Beauftragten des Südtiroler Sanitätsbetriebes im Rahmen der Kampagne zur Anwerbung von Ärzten.

Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist der Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen mit Sitz in der Sparkassenstraße Nr. 4 -39100 Bozen.

Sie können die Löschung Ihrer Daten aus der Interessenten Datenbank zu jedem Zeitpunkt anfordern sowie, unter Einhaltung von dem, was in Art. 7 des GvD Nr. 196/2003 vorgesehen ist, jederzeit Folgendes beantragen:

a)    die Aktualisierung, Richtigstellung oder bei Interesse die Ergänzung der Daten;

b)    die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperre der rechtswidrig behandelten Daten, inbegriffen jener Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie eingesammelt oder nachfolgend verarbeitet wurden, unnötig ist;

c)    die Bescheinigung, dass diejenigen, die Daten erhalten haben, über die Ausführungen von Buchstabe a) und b) auch bezüglich ihres Inhaltes in Kenntnis gesetzt worden sind, ausgenommen, falls sich dies als unmöglich oder sichtlich zu aufwändig erweist. Zudem besteht das Recht, bei rechtmäßigen Gründen gegen die Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben, auch wenn diese zweckmäßig erhoben wurden.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung (Direktor der Personalabteilung, karriere@sabes.it) wenden.